Integrierte Erlebnisse für Kunden – Kostenkontrolle für den Handel

Ebenso viele Customer Journeys wie Kunden bearbeiten 
Zahlungsprozesse über Landesgrenzen hinweg steuern 
Erstklassige Dienstleistungen anbieten

Herausforderungen für den Einzelhandel

« Damit Einzelhändler in dem zunehmend heterogenen und wettbewerbsintensiven Umfeld von heute erfolgreich sein können, suchen sie nach neuen Wegen, um die Effizienz zu steigern und Kosten zu senken. Zudem müssen sie ihren Kunden eine gleichbleibend hohe Qualität bieten, sowohl im Laden vor Ort als auch im Internet. Nur so können sie auf individuellere und sinnvolle Weise mit Kunden interagieren. »

Unsere Markteinschätzungen für den Einzelhandel


Unser Portfolio

Worldline, Ihr Partner für die Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse, Kundeninteraktionen und Transaktionen

Branchenführende Zahlungslösungen

Lassen Sie Ihre Kunden entscheiden, wie sie zahlen möchten –
akzeptieren Sie eine Vielzahl von Zahlungsanbietern  
 

Zahlungsterminals & Dienstleistungen

Bieten Sie Ihren Kunden optimale Akzeptanz, Flexibilität und Komfort  

Interaktives Kauferlebnis vor Ort

Zukunftsweisende vertikale Lösungen  

Commercial Acquiring

Profitieren Sie von einer europaweiten One-Stop-Lösung 
Erkennen und nutzen Sie Skaleneffekte (Link zu LV3 Commercial Acquiring) 
 

Sicherheits- und Betrugsrisiko-Management

Erkennen Sie Betrugsrisiken 
in Ihrem e-Business
 

Daten und Analysen

Verwandeln Sie Daten in konkrete Geschäftsergebnisse  

Digitaler Handel

Interagieren Sie mit Ihren Kunden und entdecken Sie das volle Potenzial der Transformation im Einzelhandel  

Worldline Merchant Wallet

Eine One-Click-Zahlungslösung, die Identitäts- und Zahlungsdaten sicher über das Mobiltelefon verwaltet 

Unterstützung von einem zuverlässigen Partner

Engagierte Support-Teams kennen Ihr Unternehmen und dessen Bedürfnisse von der Projektimplementierung bis zur Umsetzung und unterstützen Sie in den Bereichen Technologie, Schulungen, Handel und Support  

Anwenderbericht

Erfahren Sie, wie wir McDonald's Frankreich dabei unterstützen, den Gast in den Mittelpunkt des Unternehmens zu stellen

Mobile boomt und Smartphones haben das Kaufverhalten der Verbraucher verändert: Diese erwarten neue Erlebnisse. Vor dem Hintergrund einer permanenten Vernetzung wünschen sie sich individuelle und einfache Interaktionen mit dem Anbieter ihrer Wahl – spontan und jederzeit, ganz nach ihren Bedürfnissen. Als Reaktion auf diese neue Art zu konsumieren hat McDonald's in Frankreich beschlossen, gemeinsam mit Worldline eine einzigartige, maßgeschneiderte Plattform mit einer elektronischen Geldbörse zu erstellen. So können Kunden nun die digitale Transformation starten.

Weiterlesen

instant-payments

Whitepaper lesen

Welche Veränderungen bringt die EU-Richtlinie PSD2 (Payment Services Directive 2) für Händler und deren Kunden?

Die Einführung der PSD2-Richtlinie wird die Implementierung von neuen kontenbasierten Zahlungslösungen (Payment Initiation Service Provider) als Alternative zu den herkömmlichen kartenbasierten Zahlungslösungen beschleunigen. Immer mehr Kunden werden von ihren Händlern erwarten, kontobezogene Zahlungsmethoden online und in Geschäften zu akzeptieren. Der EBA RTS (European Banking Authority Regulatory Technical Standard) regelt technische Aspekte wie die starke Kundenauthentifizierung und die Art und Weise, wie auf das Bankkonto zugegriffen werden kann. So definiert die Richtlinie den Umfang und die Eigenschaften der neuen kontenbezogenen Zahlungsdienste.

Weiterlesen

Verwandte Dienstleistungen

Zahlungen in Echtzeit werden Realität

Der European Payments Council (EPC) hat den Starttermin für ein europaweites Echtzeitzeitüberweisungssystem (SCT Inst) auf November 2017 gelegt – der Startschuss für Echtzeit-Geldtransfers im einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA).

Weiterlesen

PSD2 – Chancen für Ihr Business

Die Digitalisierung der Wirtschaft und des Zahlungsmarktes erforderte es, die bestehende Richtlinie für Zahlungsdienste zu aktualisieren. Zum 13. Januar 2018 ging daher die neue PSD2 an den Start.

Weiterlesen

Lassen Sie die Zahnräder ineinandergreifen

Ladenkunden sind heute besser vorbereitet, weil sie sich im Vorfeld auf anderen Kanälen über die Produkte erkundigen. Sie können sich sogar vor Ort im Laden auf ihrem Smartphone weiter informieren. Diese Channel-übergreifenden Konsumenten kaufen in der Regel häufiger ein, legen mehr Artikel in den Warenkorb und können wichtige Influencer für eine Einzelhandelsmarke werden, da sie ihre Erfahrungen über soziale Medien teilen.

Weiterlesen