Home / Presse / General Press Releases / 2018 /

equensWorldline bringt TIPS-Gateway-Service auf den Markt

equensWorldline bringt TIPS-Gateway-Service auf den Markt

Utrecht, 21. November 2018 – equensWorldline SE, eine Tochtergesellschaft von Worldline [Euronext: WLN], dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen, hat ihren TIPS-Gateway-Service erfolgreich eingeführt. TIPS steht für „Target Instant Payment Settlement“ und wurde von der Organisation Eurosystem ins Leben gerufen. Die Einführung von TIPS ist für Ende November 2018 geplant. Den Service equensWorldline TIPS Gateway werden bereits im ersten Halbjahr 2019 mehrere international tätige Tier-1- und Tier-2-Banken nutzen. Dadurch profitieren Banken von einer einzigen Schnittstelle für Sofortzahlungen – sowohl für die equensWorldline CSM (Clearing and Settlement Mechanisms) für Sofortzahlungen als auch für Verbindungen auf Basis von EACHA Instant Payments Interoperability (EACHA = European Automated Clearing House Association). Ein weiterer Vorteil für Banken ist die Anbindung an die von der Organisation Eurosystem angebotene Lösung für TARGET2-Instant-Payment-Zahlungen. Die Einführung des TIPS-Gateway-Services bekräftigt das Ziel von equensWorldline, zu einer einfachen und kostengünstigen Implementierung von Instant Payments beizutragen.

Bereits im Juni 2017 hatte equensWorldline angekündigt, TIPS durch die Anbindung seiner europäischen und nationalen Instant Payments Clearing- und Settlement-Services für TIPS vom ersten Tag an zu unterstützen. Mit dem TIPS-Gateway-Service von equensWorldline ergänzen die mit equensWorldline unter Vertrag stehenden Banken ihre Reichweite für Instant Payments in Übereinstimmung mit dem SEPA Instant Credit Transfer (SCT Inst) Scheme Rulebook des European Payment Council (EPC). Die Verbindung zu TIPS wird für die Nutzer völlig transparent sein, und alle von equensWorldline verarbeiteten Transaktionen werden in der equensWorldine GUI sichtbar – unabhängig von der gewählten Abrechnungsmethode. Auf diese Weise können die für die Zahlungsabwicklung zuständigen Abteilungen der Bank Kundenanfragen schnell und einfach bearbeiten. Auch das Reporting wird vollständig integriert. Darüber hinaus wird die branchenführende, auf Algorithmen basierende Liquiditätsprognose, die equensWorldline den Teilnehmern ihres Instant Payments CSM anbietet, auch den Nutzern des TIPS-Gateway-Service zur Verfügung stehen. So lässt sich ihre Liquidität über die verschiedenen Abwicklungsmechanismen hinweg optimieren.

Ein weiterer Vorteil für die Banken: Sie können die Investition in die Implementierung und die laufenden Kosten für die TIPS-Konnektivität sowie die Nutzung des Network Service Providers teilen. Dieser Service steht Teilnehmern des equensWorldline Instant Payments CSM, Kunden von equensWorldline Back-Office sowie anderen Banken zur Verfügung, die eine kostengünstige TIPS-Verbindung wünschen.

Der TIPS-Gateway-Service entspricht sämtlichen Standards der Finanzbranche und bietet wertschöpfende Services wie zum Beispiel die Konfiguration flexibler Routing-Regeln. Der Service lässt sich zudem als Backup für das Routing über CSM nutzen oder um bei Transaktionen mit höheren Beträgen die Liquidität zu optimieren.

Alessandro Baroni, CMO equensWorldline sagt: „Wir von equensWorldline sind davon überzeugt, dass die TIPS-Initiative unseren Kunden eine kosten- und liquiditätseffiziente Möglichkeit bietet, Instant Payments in ganz Europa zu nutzen. Durch die Kombination dieses Services mit unseren Lösungen Backoffice und Instant Payments CSM bieten wir das Beste aus beiden Welten. Erste Kunden haben sich bereits für unseren neuen Service entschieden und wir freuen uns darauf, weiterhin die Zukunft von Instant Payments aktiv zu gestalten.“


Über equensWordline

equensWorldline ist europaweit der führende Anbieter für Zahlungen und Transaktionsdienstleistungen. Als Teil der Worldline-Gruppe kombiniert equensWorldline seine langjährige Erfahrung mit traditionellen Massenzahlungssystemen (Issuing, Acquiring, Intra- und Interbank-Zahlungsabwicklung) sowie innovativen
E-Commerce- und Mobile-Payment-Lösungen. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung bedient equensWorldline eine breite, internationale Kundenbasis in zahlreichen Ländern Europas. Kunden vertrauen auf die Expertise von equensWorldline, wenn es darum geht, regulatorische Veränderungen in Europa zu antizipieren, von transformativen Technologien zu profitieren, Prozesse zu optimieren, Operational Excellence zu gewährleisten und Risiken und Betrugsfälle zu managen. Dank seines einzigartigen Profils ist das Unternehmen in der Lage, Größenvorteile zu erzielen und Synergien zu nutzen, was equensWorldline zu einem wettbewerbsfähigen Geschäftspartner für reibungslose, sichere und effiziente Zahlungslösungen macht. equensworldline.com

 

Über Worldline

Worldline [Euronext: WLN] ist der europäische Marktführer im Bereich Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen. Mit den zukunftsorientierten Innovationen und Services von Worldline können Unternehmen ihre Endkunden gezielt erreichen und ihnen nahtlose, moderne Dienstleistungen anbieten. Mit seiner mehr als 45-jährigen Erfahrung ist Worldline ein Hauptakteur im B2B2C-Umfeld. Worldline unterstützt alle Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen in diesem sich ständig verändernden Markt und leistet einen wesentlichen Beitrag zu deren Erfolg. Worldline bietet ein einzigartiges und flexibles Geschäftsmodell, das auf einem wachsenden, globalen Portfolio basiert und so auch einen durchgängigen Support umfasst. Die Aktivitäten von Worldline sind in drei Geschäftsbereiche aufgeteilt: Merchant Services, Mobility & e-Transactional Services sowie Financial Services inklusive equensWorldline. Worldline beschäftigt weltweit mehr als 9.400 Mitarbeiter und generiert einen jährlichen Umsatz in Höhe von 1,6 Milliarden Euro. Worldline ist eine Tochtergesellschaft von Atos. worldline.com


Pressekontakt equensWorldline

Marcel Woutersen
Tel.: +31 (0)88 385 54 27
E-Mail: marcel.woutersen@equensworldline.com

Annemieke Lambregts
Tel.: +31 (0)88 385 50 27
E-Mail: annemieke.lambregts@equensworldline.com