Nachhaltigkeit & Umweltpolitik

 

Worldline verpflichtet sich bei der Erfüllung von Kundenanforderungen und der Lieferung zu den vertraglich vereinbarten technischen Services zur Minimierung der Umweltbelastung und zur stetigen Verbesserung der Schutzmaßnahmen für Umwelt und Mensch. Worldline empfiehlt seinen Lieferanten und Dienstleistern die Einhaltung von Umweltschutzregularien.

 

 

 

 

 

 

 

"Nachhaltige Entwicklung hat für alle Worldline Einheiten eine wachsende Bedeutung.

 

Bereits im Jahr 2008 begann Worldline mit der Zertifizierung seiner Rechenzentren nach ISO 14001 und führt diese konsequent an seinen Hauptstandorten fort.

 

2015 folgte die Zertifizierung nach ISO 14001 am Worldline Standort in der Hahnstraße 25, Frankfurt/Main.

 

Damit bestätigen wir erneut unser Umwelt-Engagement und tragen dazu bei, schädliche Auswirkungen unserer Aktivitäten auf die Umwelt zu verringern, Ursachen, die zur Verschmutzung beitragen, zu reduzieren und unsere Energieeffizienz dauerhaft zu verbessern.

 

Diese Vorgehensweise erfordert sowohl das Engagement aller internen und externen Mitwirkenden, als auch die aktive Beteiligung und Einbindung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter."

 

Wolf Kunisch

Wolf Kunisch

Managing Director
Financial Processing & Software Licensing
and Germany & CEE

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

 

 

Über uns

Zurück

Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen