Mit „redspottedhanky“ von Worldline sprachgesteuert Zugfahrten in Großbritannien planen

vorherige Pressemeldung

Mit „redspottedhanky“ von Worldline sprachgesteuert Zugfahrten in Großbritannien planen

London, 4. Mai 2017 - Worldline [Euronext: WLN], der europäische Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen, bietet einen neuen Service für Zugreisende in Großbritannien an. Kunden können jetzt über die Cloud-basierten Sprachdienste Amazon Alexa Echo und Echo Dots auf „redspottedhanky“ zugreifen. Diese Worldline Plattform liefert Zugreisenden in Großbritannien Informationen zu Fahrplänen und Tarifen. Darüber hinaus finden Reisende hier den günstigsten Tarif.

 

Fahrpläne und -tarife durch Spracherkennung abzurufen ist jetzt erstmals für Reisende in Großbritannien möglich: Zugreisende erreichen dort das von Worldline betriebene E-Commerce Ticketing-System „redspottedhanky.com“ über die Amazon-Sprachdienste Alexa Echo und Echo Dots. Über redspottedhanky finden Reisende den jeweils günstigsten Tarif und die schnellste Verbindung für die gewünschte Fahrt. Außerdem können sie ihre Lieblingsstrecken oder Pendlerfahrten speichern.
 

Über Alexa können Zugreisende beispielsweise folgende Anweisungen geben:
 

  • „Alexa, frage redspottedhanky, was der günstigste Tarif am Sonntagmorgen nach neun Uhr von Birmingham New Street nach London Euston ist.“

  • „Alexa, frage redspottedhanky, wann der nächste Zug von Edinburgh nach York fährt.“

  • „Alexa, frage redspottedhanky, welche Züge zwischen Derby und Bristol Temple Meads verkehren.“

Über den Alexa Skill Store wird redspottedhanky künftig weitere neue Features bereitstellen, um die Reiseplanung einfacher und angenehmer zu gestalten.

 

James Bain, Director Mobility & e-transactional Services UK & Ireland bei Worldline, sagt: “Wir haben die redspottedhanky-Skill für Alexa entwickelt, damit Zugreisende auf eine einfache Frage eine einfache Antwort erhalten. Darüber hinaus können redspottedhanky-Kunden bis zu 50 Prozent auf ihre Tickets sparen. Unser Ziel ist es, dass Kunden einfacher und günstiger mit dem Zug reisen können, und somit Verwirrung und Frustration bei der Suche nach einer Zugverbindung und dem günstigsten Ticket enden.“


Über Worldline

Worldline [Euronext: WLN] ist der europäische Marktführer im Bereich Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen. Mit den zukunftsorientierten Innovationen und Services von Worldline können Unternehmen ihre Endkunden gezielt erreichen und ihnen nahtlose, moderne Dienstleistungen anbieten.

 

Mit seiner mehr als 40-jährigen Erfahrung ist Worldline ein Hauptakteur im B2B2C-Umfeld. Worldline unterstützt alle Unternehmen sowie die öffentliche Verwaltung in dem sich ständig verändernden Markt und trägt zu deren Erfolg bei. Worldline bietet ein einzigartiges und flexibles Geschäftsmodell, das auf einem wachsenden, globalen Portfolio basiert und dadurch auch einen durchgängigen Support umfasst. Die Aktivitäten von Worldline sind in drei Geschäftsbereiche aufgeteilt: Merchant Services & Terminals, Mobility & e-Transactional Services sowie Financial Processing & Software Licensing inklusive equensWorldline. Worldline beschäftigt mehr als 8.600 Mitarbeiter weltweit und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. Worldline ist eine Atos Tochtergesellschaft. www.worldline.com

 

Pressekontakt Worldline

Stefan Pieper

Tel.: +49 178 4686875, Email: stefan.pieper@atos.net

 

Juliane Zinke/Martina Kuckuk, Akima Media

Tel.: +49 89 17959 18 0, Email: atos@akima.de

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Worldline
Communication
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen