Santander Consumer Bank und Worldline verlängern ihre Zusammenarbeit für Zahlungslösungen

vorherige Pressemeldung

Santander Consumer Bank und Worldline verlängern ihre Zusammenarbeit für Zahlungslösungen

Frankfurt/Main, 06.02.2017 - Worldline [Euronext: WLN], über ihre auf Zahlungsverkehr spezialisierte Tochtergesellschaft equensWorldline, und die Santander Consumer Bank S.A. in Polen, verlängern ihre Zusammenarbeit für weitere Services. equensWorldline wickelt hierbei das technische Processing für deren Visa Kreditkarten ab. Seit 2006 ist die Santander Consumer Bank in Polen Kunde von Worldline.

Derzeit betreut equensWorldline die Visa Kreditkarten der Santander Consumer Bank in Polen. Dazu zählen u.a. die Co-Branding-Karten großer europäischer Elektromärkte. Mit der equensWorldline Lösung „Installment Credit“ erfolgt die Kreditvergabe in den Elektromärkten in Echtzeit. Die Kunden der Santander Consumer Bank erhalten direkt vor Ort eine Kreditkarte, eine sogenannte Visa Instant Card, und können mit dieser ihre Ware sofort an der Kasse bezahlen. Mittels der equensWorldline Installment Credit-Lösung können Kunden der Santander Consumer Bank verschiedene variable Ratenpläne in Echtzeit beantragen.

 

separation

 

Wolf Kunisch, Chief Operations Officer bei equensWorldline: Die Vielzahl lokaler Anbieter und der Preiskampf sorgen für einen hohen Konkurrenzdruck in Zentraleuropa. equensWorldline konnte sich hier jedoch durch eine hohe Flexibilität der Lösungen und einer kurzen Produkteinführungszeit gegen Wettbewerber durchsetzen. Ergebnis dessen ist eine erneute Vertragsverlängerung auf dem zentraleuropäischen Markt mit der Santander Consumer Bank.

 

separation

 

Joanna Szczegielniak, Head of Credit Card Development bei der Santander Consumer Bank: Dank der Echtzeit-Anbindung an die Systeme von equensWorldline können wir unseren Kunden innerhalb eines Geschäftsbesuchs, bei positiver Bonität, sofort eine Ratenzahlung über die Kreditkarte anbieten. Dies bietet nicht nur einen Vorteil für unsere Kunden, sondern gestaltet auch unsere Prozesse wesentlich effizienter.


separation

 

Über Worldline

Worldline [Euronext: WLN] ist der europäische Marktführer im Bereich Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen. Mit den zukunftsorientierten Innovationen und Services von Worldline können Unternehmen ihre Endkunden gezielt erreichen und ihnen nahtlose, moderne Dienstleistungen anbieten.

 

Mit seiner mehr als 40-jährigen Erfahrung ist Worldline ein Hauptakteur im B2B2C-Umfeld. Worldline unterstützt alle Unternehmen sowie die öffentliche Verwaltung in dem sich ständig verändernden Markt und trägt zu deren Erfolg bei. Worldline bietet ein einzigartiges und flexibles Geschäftsmodell, das auf einem wachsenden, globalen Portfolio basiert und dadurch auch einen durchgängigen Support umfasst. Die Aktivitäten von Worldline sind in drei Geschäftsbereiche aufgeteilt: Merchant Services & Terminals, Mobility & e-Transactional Services sowie Financial Processing & Software Licensing inklusive equensWorldline. Worldline beschäftigt mehr als 8.600 Mitarbeiter weltweit und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. Worldline ist eine Atos Tochtergesellschaft. www.worldline.com

 

Pressekontakt equensWorldline

Jörg Richter

Tel.: + 49 (0) 69 2565 54362, Email: joerg.richter@equensworldline.com

 

Martina Kuckuk, Akima Media

Tel.: +49 89 17959 18 0, Email: atos@akima.de

 

             

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Worldline
Communication
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen