Worldline führt gemeinsam mit Sephora das neue Connected Store-Konzept „Sephora Flash“ ein

vorherige Pressemeldung

Worldline führt gemeinsam mit Sephora das neue Connected Store-Konzept „Sephora Flash“ ein

Paris, 14.04.2016 - Der Parfümeriemarktführer Sephora startet mit Worldline [Euronext: WLN], dem europäischen Markführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen, den ersten Smart Beauty Shop „Sephora Flash”. Die digitalen Lösungen von Worldline ermöglichen den Sephora Kunden ein modernes Kauferlebnis, denn das neue Vertriebskonzept gestattet einen nahtlosen Übergang zwischen dem herkömmlichen Einzelhandel und dem Online Shopping. Bereits im Oktober 2015 eröffnete die Kosmetikmarke Sephora ihren ersten Sephora Flash-Store in der Rue de Rivoli in Paris.

 

Die schlüsselfertige Lösung von Worldline wird durch eine NFC (Near Field Communication)-Karte unterstützt. Somit können Kunden aus 3.500 im Laden verfügbaren Artikeln über das Display auswählen. Über Tablets und andere Endgeräte können Kunden den Sephora Produktkatalog mit über 14.000 Artikeln online durchsuchen. Per NFC-Kommunikation können Verbraucher mehr Informationen über Produkte bekommen und ihren virtuellen Warenkorb füllen. Am Ende des Einkaufs werden sowohl online, als auch vor Ort ausgesuchte Produkte in einer einzigen Transaktion bezahlt. Dabei unterstützt die Kunden ein Sephora Berater. Während der Käufer die Produkte aus dem Laden direkt mitnehmen kann, werden online bestellte Artikel am nächsten Tag im Laden bereitgestellt oder dem Kunden direkt nach Hause geliefert.

 

Worldline unterstützte Sephora bei der Entwicklung des neuen Konzepts durch End-to-End-Lösungen, die die Verknüpfung von Sephoras Online Shopping-Portal mit den bestehenden Läden ermöglichen.

 

Claude France, Chief Operating Officer bei Worldline in Frankreich, sagt: Wie in vielen Bereichen durchläuft auch der Handel eine digitale Wandlung. Um diesen Trend zu unterstützen, hat Worldline eine einzigartige Lösung zur Einführung von Sephoras erstem, digitalem Beauty-Shop entwickelt. Wir freuen uns, Sephora bei seinem innovativen Konzept zu unterstützen und somit ein neues Kauferlebnis für den Kunden zu ermöglichen.

 

 


Über Worldline

Worldline [Euronext: WLN] ist der europäische Marktführer im Bereich Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Worldline bietet Services der neuen Generation, mit denen Unternehmen ihren Endkunden innovative und reibungslos funktionierende Lösungen bereitstellen können. Auf Basis der über 40-jährigen Erfahrung im B2B2C-Umfeld unterstützt Worldline Unternehmen aller Branchen und Größenordnung und verhilft ihnen in dem sich ständig weiterentwickelnden Marktumfeld von heute zum Erfolg. Das Unternehmen bietet ein einzigartiges und flexibles Geschäftsmodell, das auf einem wachsenden, globalen Portfolio basiert und einen durchgängigen Support ermöglicht. Das Service-Angebot umfasst folgende drei Bereiche: Merchant Services & Terminals, Mobility & e-Transactional Services sowie Financial Processing Services & Software Licensing. Worldline beschäftigt mehr als 7.300 Mitarbeiter weltweit und erwirtschaftete im Jahr 2015 einen Umsatz von 1,22 Milliarden Euro. Worldline ist eine Atos Tochtergesellschaft. www.worldline.com

 

 

Presskontakt Worldline

Stefan Pieper

Tel.: +49 178 4686875, Email: stefan.pieper@atos.net

 

Martina Kuckuk, Akima Media

Tel.: +49 89 17959 18 0, Email: atos@akima.de

 

Sephora Contact

Sami Ben Addi

Tel.: + 33 1 46 09 35 92, Email: sbenaddi@sephora.fr

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Worldline
Communication
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen