Innovative Worldline-Technologie für das „Connected Hotel“ von morgen

  • Großflächige XperienceWall in der Lobby und spezielle Immersive Rooms bieten Hotelgästen Vernetzungs- und Zahlungsdienste von Worldline
  • Zu sehen im Rahmen der Mobile Ready Week 2015 in Barcelona


Barcelona, 27. Februar 2015 – Worldline, der europäische Marktführer im Bereich Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen, stellt im Rahmen des Mobile World Congress zusammen mit der Mobile World Hauptstadt Barcelona zwei zentrale Bestandteile seiner Connected Hotel Lösung vor: seine „Xperience Wall“ und den „Connected Room“. Zu sehen sind diese im Rahmen der Mobile Ready Week 2015. Außerdem präsentiert Worldline seine PromoWall, einen neuen interaktiven Bildschirm für digitale Dienste, am Flughafen von Barcelona.

 

Im Connected Hotel vereint Worldline seine Bezahllösungen mit Services für vernetzte Verbraucher, um Reisenden einen ganz besonderen Hotelaufenthalt zu bieten. Im Eurostars Bcn Design Hotel (Passeig de Gracia 29, im Zentrum von Barcelona) stellt Worldline die XperienceWall und den Connected Room vor.

 

Olivier Stuckens, Managing Director Mobility & e-Transactional Services von Worldline sagt: „Das Connected Hotel und die Promowall von Worldline beweisen, wie unsere Zahlungs- und Vernetzungstechnologien für Verbraucher kombiniert werden können, um Kunden einen Mehrwert zu bieten und gleichzeitig neue Umsatzmöglichkeiten für Einzelhändler, Hotelbetreiber und Restaurants zu schaffen.“

Die XperienceWall

 

xperience-wall

Mit dieser Lösung bietet Worldline Hotelgästen einen Informationsdienst, den sie jederzeit über eine App oder eine Website erreichen können. Während ihres Aufenthalts ist der Dienst zudem über einen großen Smart-Screen in der Hotel-Lobby verfügbar. Er vereinfacht den Zugang zu einer Fülle von Informationen für das perfekte Barcelona-Erlebnis, angefangen bei der Reservierung in Top-Restaurants bis hin zum besten Angebot für eine der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hat sich der Gast für einen Kauf entschieden, kann er einen QR-Code auf sein Smartphone herunterladen und den Vorgang von dort aus bequem abschließen.

Der Connected Room und der Immersive Room

 

connected-room

Wer etwas mehr Zeit im Hotel verbringen möchte, entspannt am besten in den Connected und Immersive Rooms mit exklusiver Broomx-Technologie. Im sogenannten Connected Room können Dusche, Lichter und Heizung bequem ferngesteuert werden. Der Immersive Room bietet darüber hinaus audiovisuelle Projektionen und Virtual-Reality-Technologien, die die Gäste an einen beliebigen Ort ihrer Wahl versetzen – ins Innere eines Vulkans, auf den Gipfel des Mount Everest oder auf den Grund des Ozeans. Die audiovisuellen Projektionen verwandeln für dieses 360°-Erlebnis den gesamten Raum - sogar das Bett bewegt sich.

Die PromoWall

 

promo-wall

Die PromoWall von Worldline, die während des Mobile World Congress am Flughafen Barcelona stehen wird, ist ein Smart-Screen für digitale Dienste. Neben Werbung zeigt die PromoWall nützliche Informationen sowie digitale Coupons, die Besucher über ihr Smartphone einlösen können. Benötigt wird dafür lediglich eine allgemeine QR-Code-Lese-App. Darüber hinaus bietet die Lösung ein Backend-System zur Erstellung, Verwaltung und Planung der Werbeanzeigen, die auf der PromoWall erscheinen sollen.

 

Die Mobile World-Hauptstadt Barcelona initiierte im Rahmen des Mobile World Congress 2014 ihre erste „Mobile Ready Week“, eine Initiative zur Auszeichnung und Förderung mobiler Technologien in der Stadt sowie zur Unterstützung neuer Initiativen in der mobilen Welt. Schwerpunkt der diesjährigen „Mobile Ready Week“ ist die Tourismusbranche.

 

Besuchen Sie Worldline vom 2. bis 5. März 2015 auf dem Mobile World Congress in Halle 6 am Spanish Pavillon Congress Square, Stand CS60.

 

Hochauflösendes Bildmaterial erhalten Sie durch Klick auf das jeweilige Bild.

 

Worldline [Euronext: WLN] ist der europäische Marktführer und Global Player im Bereich Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Worldline bietet Services der neuen Generation, mit denen Unternehmen ihren Endkunden innovative und reibungslos funktionierende Lösungen bereitstellen können. Auf Basis der 40-jährigen Erfahrung im B2B2C-Umfeld unterstützt Worldline Unternehmen aller Branchen und Größenordnung und verhilft ihnen in dem sich ständig weiterentwickelnden Marktumfeld von heute zum Erfolg. Das Unternehmen bietet ein einzigartiges und flexibles Geschäftsmodell, das auf einem wachsenden, globalen Portfolio basiert und einen durchgängigen Support ermöglicht. Das Service-Angebot umfasst folgende drei Bereiche: Merchant Services & Terminals, Mobility & e-Transactional Services sowie Financial Processing Services & Software Licensing. Worldline beschäftigt mehr als 7.300 Mitarbeiter weltweit und erwirtschaftete im Jahr 2014 einen Umsatz von 1,15 Milliarden Euro. Worldline ist eine Atos Tochtergesellschaft. www.worldline.com

Pressekontakt Atos:

Stefan Pieper, Tel.: +49 178 4686875, Email: stefan.pieper@atos.net

Agenturkontakt Atos Deutschland:

Martina Krelaus, Akima Media, Tel.: +49 89 17959 18 0, Email: atos@akima.de

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Worldline
Communication
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen