Worldline präsentiert Connected Living-Lösungen auf der IFA 2015

Worldline präsentiert Connected Living-Lösungen auf der IFA 2015

04.-09. September 2015
Berlin

 

Vom 04.-09.09.2015 wird Worldline auf der IFA, der weltweit führenden Messe für Consumer Electronics und Home Appliances, in Berlin vertreten sein.

 

Im Bereich „TechWatch“ der Halle 11.1 (Stand #17) wird das Unternehmen seine Connected Living-Lösungen präsentieren. Darüber hinaus wird Worldline zusammen mit der EEBus Initiative e.V. als Partner neue Wege zum Internet der Dinge (IoT) aufzeigen.


Ursprünglich fokussiert auf Machine-to-Machine-Lösungen, entwickelt Worldline seine Connected Living-Lösungen jetzt in Richtung neuer Geschäftsmodelle im Internet of Everything (IoE).


Zusammen mit der EEBus Initiative e.V. als Partner für Services und Interoperabilität im Internet der Dinge
Entwicklungspartner ist eine der international führenden Initiativen für die Standardisierung im Internet der Dinge: die EEBus Initiative e.V.

Ziel der Initiative ist es, die "Sprachbarrieren" der spezifischen Gewerke und Technologien für das IoT durch einen interoperablen Standard zu ersetzen, damit Serviceanbeiter, z.B. durch eine Cloud, sicheren Zugang zu Millionen Geräten verschiedenster Gewerke und Technologien erhalten und Geräte interoperable am IoT teilnehmen können.

 

Aufbauend auf erarbeiteten Ansätzen für das intelligente Haus und Gebäude soll darüber hinaus ein ganzheitliches Konzept für fast alle intelligente Geräte entstehen. Dadurch sollen Multi-Service-Operators in die Lage versetzt werden, Services und Apps für das Zuhause von verschiedenen Anbietern zur Verfügung stellen und monetarisieren zu können.

 

Zusammen mit der EEBus Initiative, die aktiv im Standardisierungsprozess des vernetzten Zuhauses ist, sollen Vernetzungen mit den meisten etablierten Protokollen, wie ZigBee, KNX und EnOcean, aufgebaut werden.

 

Weitere Informationen finden Sie auf unserem virtuellen Stand bzw. auf der Website des Veranstalters und auf der EEBus Initiative e.V. Website.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Worldline
Communication
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen